Mittwoch, 3. Februar 2010

Ihr Lieben....

vielen Dank für Eure netten Wünsche und nein es war nicht mein Geburtstag, mein Schatz hatte eine Runden zu feiern.
Die Party war sehr schön, vor allem lustig ;-). Es haben sich welche sehr viel Mühe gemacht und meinem Schatz extra ein Gedicht geschrieben, oder ein Spiel ausgedacht, von der Verkehrswacht wurde mein Oldtimer (hihi) auseinander genommen ;-), ein Feldwebel hat unsere Partygäste aufgemischt und einen Blues über die Macken des Geburtstagskindes bekamen wir auch noch zu hören. Mein Schulkamerad (ein begnadeter Koch) tischte uns die feinsten Speisen auf. Ein wahrhaft gelungener Abend..bzw Morgen dazu!!
So und nun zu mir: Samstag 8.00 Uhr aufstehen - Sonntag 13.00 Uhr wach bleiben!!!!Am Sonntag morgen bis um halb sechs haben meine Schwester und mein Schwager mir beim aufräumen geholfen, meine Tochter(13)(die Kleine schlief bereits Stunden) und meine Nichte(17) putzten die Tische (mein Schatzi hatte es wohl auch vor, brachte es aber alkoholspezifisch nicht mehr ganz auf die Reihe, hihi), dann habe ich meinen Süßen nachhause gefahren, der hatte die gewisse Bettschwere längst erreicht, grins. Danach räumte ich die übrig gebliebenen Speisen weg und fuhr wieder an den Ort an dem die Feierlichkeit statt fand um zu putzen, die Schlüsselübergabe bzw. Bezahlung war bereits um 10.00 Uhr. Übernächtigt wie ich war, bezahlte ich die Räumlichkeiten und fuhr nach Hause um dort zu bemerken, dass ich den Schlüssel noch in der Tasche hatte...also nochmals hin!!

Fazit: Die Party war toll!!!!! ...davon meeeeehr bitte..
Arbeit!!!??? ...bitte etwas weniger..
Möööönsch jetzt haben wir schon Mittwoch und ich bin immer noch ganz platt!

1 Kommentar:

Luemmaisa hat gesagt…

Na das kenne ich! ;-)

Manche Parties stecken länger in den Knochen.

LG melanie